Familienurlaub ganz entspannt

Schwarzwaldferien sind Entdeckerferien, erst recht mit Kindern. Da gibt es so viele Ideen für jeden Entdeckertyp, so viele Abenteuer zu bestehen, dass Eltern am Ende froh sind, wenn die Kids nebenbei auch noch Zeit für sie haben.

Erlebnisbäder, Bergbahnen, Besucherbergwerke sowie Freizeit- und Naturerlebnisparks versprechen zusätzlich noch gute Laune und vor allen Dingen viel „Äktschn“.

Zu den Familien-Tipps

„Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt.“

Albert Schweitzer

Die Familienfreundlichen

Mit dem Gütesiegel „familien-ferien“ des Landes Baden-Württemberg sind 22 Ferienorte im Schwarzwald in ihrer Gesamtheit als besonders familienfreundlich ausgezeichnet.

Zusätzlich gibt es aber auch viele einzelne Beherbergungsbetriebe und Restaurants, die mit dem Signet des Löwen „Leo Lustig“ als „familienfreundliche Gastgeber“ ausgezeichnet sind. Sie bieten Babybetten, Babystühle, Spielplatz, Spiele für drinnen, Wasch und Trockenmöglichkeiten für Wäsche, Babysitterservice und was eine Familie sonst noch braucht, damit der Urlaub lustig wird.

Auch der Europa-Park in Rust, das Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach, das Badeparadies Schwarzwald in Titisee und das Schwarzwaldhaus der Sinne in Grafenhausen tragen als „besonders familienfreundliche“ Erlebnispartner das Löwen-Siegel.

Spiel, Spass und jede Menge Äktschn …

Die SchwarzwaldCard ist Ihr persönlicher Schlüssel, mit dem Sie die ganze Vielfalt des Schwarzwalds kennen lernen können und das zu einem sehr günstigen Kartenpreis. Mit der Karte erhalten Sie freien Eintritt in über 140 Erlebnisattraktionen.

Für erlebnishungrige Abenteurer

In unserer Ferienregion gibt es für Familien so viel zu entdecken, dass Langeweile keinesfalls aufkommen dürfte: zahlreiche Tierparks, Baumwipfelpfade, Waldkletter- und Hochseilgärten, Sommerrodelbahnen, Bike-Parks oder der Schauinsland-Downhillparcour für alle. Dazu Modelleisenbahnen, Freizeitbäder oder faszinierende Museen. Sollte es mal zu heiß oder zu nass sein, steigt man in ein Besucherbergwerk ein und erkundet gerüstet mit Helm und Lampe die Welt unter Tage. Oder man geht Gold waschen am Rhein, sucht nach Mineralien auf der Halde der Grube Clara, springt beim Canyoning im Flussbett von Stein zu Stein, klettert auf Felsen im Wald oder rauscht an den Stahlseilen der Hirschgrund Zipline bei Schramberg über Tannen und Täler.

Wanderwege für kleine Entdecker

Mal kurz in die Natur verschwinden und Spaß und Spiel genießen – all das bieten Annis Abenteuer Touren mit tollen Erlebnissen im Freien für die gesamte Familie. Wer was erleben will, ist hier richtig aufgehoben. Denn alle Annis Abenteuer Touren verbinden Natur erleben mit spannenenden, interessanten, überraschenden und manchmal herausfordernden Erlebnissen zu verschiedenen Themen.

Familienwanderwege im Schwarzwald

Spannend sind die vielen Familienradwege in der Region: Bei der Tour de Murg, dem Kinzigtal- Radweg, dem Nagoldtal-Radweg und dem Südschwarzwald-Radweg können Familien gemütlich radeln, ohne anstrengende Steigungen überwinden zu müssen. Entlang der Wege gibt es Freibäder und Badeseen, Spiel- und Erlebnisstationen – und immer wieder die Möglichkeit, auf die Bahn auszuweichen, wenn der Nachwuchs wieder neue Ideen hat.

Radfahren Schwarzwald